Abseits ausgetretner Fährten

Artikelnummer: 0133

ISBN: 978-3-9816919-0-0
Autor: Elisabeth Günther-Schipfel
Format: 14,8 x 21 cm
Umfang: 184 Seiten, bebildert
Bindung: Festeinband

Kategorie: Bücher gesamt


14,50 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand (DHL)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung

O Arzgebirg, wie bist du schie, mit deine Wälder, ihr Wiesen, Barg on Tol, in Winter weiß, in Sommer grü o Arzgebirg, wie bist du schie, so sang Anton Günther vor fast 100 Jahren und lud damit Bergfreunde, Wanderer und Begeisterte für alle Arten von Wintersport in diese, damals noch wenig erschlossene Mittelgebirgslandschaft ein. Er lockte sie in die einsamen Wälder, die geheimnisvollen Hochmoore, die kleinen Bergstädte und abgelegenen Dörfer, wo die viel besungene erzgebirgische Gemütlichkeit daheim war. In besinnlichen Geschichten wird sie den Leser dieses Buches vor die Augen geführt. Auch der Humor des Erzgebirgers kommt nicht zu kurz. Es ist eine Art von Humor, die nicht schallendes Gelächter auslöst, sondern eher verständnisvolles Schmunzeln und zum Nachdenken anregt. Rückblicke in die schweren Zeiten vor und nach dem Kriegsende 1945 zeigen, dass bei aller Entscheidungsfreiheit, die wir Menschen zu haben glauben, die Wurzeln der Zukunft meist in der Vergangenheit liegen.

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:


Kunden kauften dazu folgende Produkte